Drucken

Links

Links

Kommunikation ist alles - deshalb werden hier lesenswerte Links

wie z.B. unsere Lieferanten vorgestellt und andere Institutionen,

die sich ebenfalls mit dem Thema Menschen/- und Umweltschutz beschäftigen:

 

Unsere Lieferanten:

 

logo

 

Unsere Bio Fleece, zum Teil unseres Bio Sweats, die Rib 2x1 Bio Bündchen und

unseren Bio Denim kommen aus dem Hause "Lebenskleidung".

 

Hier könnt Ihr Euch direkt ein Bild machen, wer die Berliner Jungs sind,

welches Material sie für diese sehr tollen Bio Stoffe nehmen und für was sie stehen.

Lebenskleidungsteam

 

lillestoff_1210

 

Unsere meisten Bio Single Jerserys stammen aus dem Hause "Lillestoff". Ebenfalls ein

deutsches Unternehmen.

 

Wer einmal eine Weberei oder Färberei und die jeweiligen Zertifikate ansehen möchte

kann dies hier direkt machen:

 

Lillestoff - hinter den Kulissen

 

logo_c-pauli

 

Ein weiterer Lieferant unserer ökologischer Stoffe wie z.B. unserer Bio Popeline, Bio Tüll

und unser Bio Flanell ist die Fa. C.Pauli. Ebenfalls ein deutsches Unternehmen.

Hier kann das aktuelle Zertifikat abgerufen werden.

Wer einen Blick in den aktuellen C.Pauli Katalog machen will ist hier direkt bei c.pauli richtig !!

 

1433403877

 

Wer richtig "Bio " nähen möchte weiß, was es heißt, das passende "Bio Nähgarn" zu finden...

Unser Lieferant "Zwegengrün" hat eine sehr große Farbpalette, die wir mit unseren

200m Spulen fast komplett haben.

Neben dem Bio Nähgarn ist er auch Anbieter diverser Füllmaterialien, die wir auf

dirkete Anfrage hin gerne unserer Kundschaft liefern - gerne beim Biofaden anfragen, 

wir kümmern uns zeitnah darum !!!

 

Zwergengrün ist ebenfalls ein deutsches Unternehmen und hat auch viel mit

der Spielzeugmaterial zu tun.

 

Wer die genauen Zertifikate und die lieferbaren Produkte einsehen möchte, kann dies hier direkt machen.

 

Auf dieser Homepage ist auch ein freier "GOTS" Film zu sehen, der sich lohnt, sich

kurz die Zeit dafür zu nehmen.

 

 

oekoportal

 

Ein sehr großes, deutsches Unternehmen ist das  Ökoportal.

Hier findet man in 14  Sprachen, Tips, Nachrichten, Termine, Jobs, Rezepte, rund um das Thema

" Bio" auf einem Blick. Eine sehr gut sortiertes und großes Webverzeichnis aus Ettlingen.

 

logo_Wien

 

Ein zweites, gut strukturiertes Umweltverzeichnis ist die Umweltberatung aus Wien.

Sehr vielseitige Informationen und guter Service.

Außerdem erhält man hier div. Bezugsquellen z.B von ökologischer Mode.

Dort findet man auch  eine sehr ausführliche Broschüredie über

die verschiedenen Gütesiegel, Tips für den Einkauf, das Waschen der Kleidung,

und zur Entsorgung der alten, gebrauchten Kleidungsstücke.

Hier kann diese sehr lesenswerte Broschüre direkt herunter geladen werden.

Wer diese in Papierform haben möchte und in Deutschland wohnt, kann diese bei

uns per Email  kostenlos bestellen ( maximale Anzahl von 1 Stück ).

 

Utopia_Logo_pfeil_rot

Ein riesiges Portal für nachhaltigen Konsum dass im August 2007 an den Start

gegangen ist. Seither informiert es über nachhaltigen Konsum. Angefangen

von Palmölfreiem Schokoladenaufstrich über Kochboxen, oder aktuelle Themen,

wie gerade der Umweltgipfel - sehr informativ und aufklärend. Sehr empfehlens-

wert zu lesen und zu hinterfragen. Viele Tips und Infos lassen sich sehr gut

in den normalen Alltag mit einbauen - auch für Familien, die immer auf den

Preis schauen müssen. Hier geht es direkt zu Utopia.de.

 

 

keko_200x92

Eine weitere, sehr interessante und spannende Homepage gehört einer Dame,

die ebenfalls aus dem Süden Deutschlands stammt. Kerstin Heinrich.

Sie hat jeden Monat eine "Bio Party", in der jede / jeder, der gerne mit Biostoffen

näht, sein Werk kostenlos in ihrer Homepage präsentieren kann.

Schnitte, Ideen, DIYs und die handgenähten Taschen aus ihrem eigenen Shop

runden Ihre sehr ansprechende Homepage ab.

Jeder Besuch lohnt sich bei Keko Kreativ.

 

525708_555311937826573_216370709_n

 

Im Nähcafé Schnick Schnack aus Pforzheim kann man sich mit verschiedenen Nähkursen

für Groß/- und Klein ein gutes Nähwissen aneignen. Gabi, die Chefin freut sich über jeden

Besuch und macht mit sehr viel Herzblut und Freude Kindergeburtstage und diverse

Ferienprogramme, in denen die Kinder das Nähen live erleben können.

Hier geht es zum aktuellen Programm vom Nähcafé Schnick Schnack.

 

Logo

 

Ein weiteres Nähaltelier - allerdings mit angeschlossenem Ladengeschäft mit modischer

und fair gehandeltem Stoff Damenmode und mit der nächsten Kollektion auch fetziger

Herrenmode ist "Die rote Zora " in Stuttgart.

Sie bietet dort auch Strick/ - sowie Schnittkurse an. Ihre Mode wird selbst entworfen und

in einer kleinen Näherei auf der schwäbischen Alb angefertigt. Die Stoffe sind lt. eigener

Aussage zertifiziert und eben komplett in Deutschland gefertigt.

 

Aktuell läuft ein Crowdfunding für ihre neueste Herrenkollektion statt - Mitmachen lohnt sich !!!

 

Direkt zur roten Zora !!!